babygeleitete Beikost || Baby-led weaning || breifrei

Seit November 2017 bin ich nun Fachkraft für „babygeleitete Beikost“ sprich Baby-led weaning“  ❤ Nach einer tollen Fortbildung in Hamburg bei Tatje Bartig-Prang fühle ich mich noch mal mehr darin bestätigt, Eltern zu ermutigen ihr Baby möglichst früh am Familientisch mit essen zu lassen.❤


Doch was ist ein Familientisch 😀
In meinen Beikostkursen, sehe ich bei dem Wort „Familientisch“ meist große Fragezeichen und ehrlich gesagt hatte ich die selber auch. Vor den Kindern wurde gegessen wie es kam 🙂 von Regelmäßigkeit und gesund noch weit weg. Genau wie die Eltern in meinen Kursen hieß es erst mal Bücher lesen und nach und nach zu schauen was man so fürs Kind kochen kann.


Der angepasste Familientisch
Also lief es darauf hinaus fürs Kind gesund zu kochen und Mama und Papa passten sich an. Im Grunde war das ganz einfach (wenig Salz, wenig Süß, keine Fertigprodukte) und ich bin mir ziemlich sicher, dass DU das auch hinbekommen wirst.


Warum ich das glaube?
Nun weil es schon Millionen Menschen vor dir geschafft haben und wenn du selber keine gravierenden Wissenslücken rund und eine „meist“ gesunde Ernährung hast, wird dein Familientisch vielleicht nicht nach irgendwelchen Leitlinien perfekt sein, aber er wird gut genug sein :).


Verbote für Babys
Ja klar, die gibt es aber wenn du dir meinen Merkzettel für die Beikostzeit durchliest, wirst du sehen, dass du das meiste davon im Grunde schon wusstest. Vielleicht beruhigt es dich, dass ich es in meiner ganzen Zeit als Kinderkrankenschwester noch nicht erlebt habe, dass Menschen mit gesundem Menschenverstand und einer normalen Bildung, große Schäden bei der Ernährung ihrer Kinder angerichtet hätten.


Darf ich beim Baby-led weaning keinen Brei füttern?
Doch darfst du! Es ist dein Baby, dein Leben, deine Entscheidung. Probiere aus, was für Euch am besten passt. Ich wünsche dir eine entspannte Zeit durch die Beikostzeit und viel Spaß beim Kochen!


Wenn du Fragen hast, dann scheue dich nicht mir zu schreiben! Du erreichst mich im Forum von 9monate.de, für dich ist das vollkommen kostenfrei ❤