Eistee für Babys und Kinder

Rezept Info

  • ab etwa 6 Monate
  • KEIN Dauergetränk sondern ein Erfrischungsgetränk
  • enthält natürlichen Zucker (Bei Gabe aus einer „Nuckelflasche“ auf Zahnpflege achten.

Vorratshaltung und Aufbewahrung

  • In einer Glaskanne bis zu 2 Tage.

Zutaten

  • 1,5 Liter Wasser

  • 1 Beutel Rooibostee pur (ohne Aroma)

    Rooibostee, im deutschsprachigen Raum häufig auch Rotbuschtee genannt, wird aus der Pflanzenart Rooibos gewonnen. Für Kinder eignet sich der Rooisbostee besonders gut, da er kein Koffein, nur wenige Tannine und sehr wenig Fluor enthält. Rooibostee ist reich an Vitamin C. Um das Vitamin C durch den Aufguss nicht zu zerstören, sollte das Wasser möglichst nicht über 75°C heiß sein. Die Ziehzeit beträgt ungefähr 5 Minuten.

  • 1 Stück Obst

    Ein kleines Stück Obst reicht vollkommen aus. Der Tee nimmt das Aroma auf und schmeckt sehr fruchtig. Gut geeignet ist Erdbeere, Apfel, Birne, Orange und Zitrone.

     


Zubereitung

  1. Tee nach Anleitung zubereiten.

  2. Etwas abkühlen lassen, ein Stückchen Obst zu geben 

  3. Über Nacht in den Kühlschrank stellen.


Keine Produkte gefunden.