Elektrolytlösung selbstgemischt

Rezept Info

  • ab 5 Monate
  • bei Durchfall und Erbrechen

Eine Elektrolytlösung wird oft vom Kinderarzt verordnet und immer wieder wenden sich verzweifelte Eltern an mich, weil Ihr Kind dieses „Zeug“ einfach nicht trinken möchte. Ich kann das gut verstehen, muss jedoch an dieser Stelle sagen, dass bei „Nahrungsverweigerung“ Wasser / Tee ohne zusätzliche Mineralstoffe zu gefährlichen Nebenwirkungen wir Herzrhythmusstörungen führen könnte. Aus meiner Erfahrung wird eine selbstgemachte Elektrolytlösung besser angenommen, weil sie „besser“ schmeckt.


Vorratshaltung und Aufbewahrung

  • In einer Babyflasche oder Kanne bis 12 Stunden.

Zutaten

  • 1 Liter Fencheltee oder abgekochtes Wasser
  • 7 Teelöffel Traubenzucker (zur Not auch Haushaltszucker)
  • knapper 1/2 Teelöffel Salz

Zubereitung

  • 1 Esslöffel Fenchelsamen im Mörser oder mit einer Gabel zerdrücken (oder einen Aufgußbeutel)
  • Mit 200 ml sprudelnd kochendem Wasser übergießen.
  • 5 Minuten ziehen lassen. Bitte nicht länger, da sich sonst Bitterstoffe im Tee lösen.
  • Durch ein Sieb abseihen und den Zucker und Salz zugeben

Alnatura Bio Baby-Fencheltee, 20 Beutel, 35 g
  • Ohne Zuckerzusätze (Zutaten enthalten natürlichen Zucker)
  • Mild im Geschmack
  • Empfohlen ab der 2. Lebenswoche
Homöopathie und Hausapotheke: für Babys und Kleinkinder
28 Bewertungen
Homöopathie und Hausapotheke: für Babys und Kleinkinder
  • Lucia Cremer
  • Herausgeber: Cremer, Lucia
  • Auflage Nr. 1 (15.04.2016)
  • Gebundene Ausgabe: 68 Seiten