Apfelpfannkuchen

Rezept Info

  • ab etwa 7 Monate
  • schmecken auch kalt

Apfelpfannkuchen eigen sich prima zum Abendessen oder auch zu Mittag, wenn es mal schnell gehen muss.


Zutaten

  • 125 g Vollkornmehl
  • 1 Ei
  • 100 ml Milch
  • 200 ml Wasser
  • 400 g Äpfel

Vorratshaltung und Aufbewahrung


Zubereitung

  1. Weizenvollkornmehl mit Eiern, Milch und Wasser verrühren, ca. 15 Min. quellen lassen. Die Apfel waschen, schälen und in Spalten scheiden.
  2. Öl in einer Pfanne erhitzen, den Teig portionsweise hin eingeben. Die Apfelspalten jeweils in den Teig drücken.
  3. Bei mäßiger Hitze untere Seite goldbraun backen, bis auch die Oberfläche fest ist zum Wenden, fertig backen.