Heilnahrung als Brei für Babys und Kleinkinder bei Durchfall selber machen

4.4 from 7 votes
Heilnahrung als Brei für Babys und Kleinkinder bei Durchfall selber machen

Leidet dein Baby an Durchfall, Erbrechen oder einem Magen-Darm-Infekt? Du kannst Heilnahrung als Brei für dein Baby und Kleinkind selber herstellen und musst somit nicht auf gekaufte Produkte zurückgreifen. So weißt du genau, was du deinem Baby anbietest. Bei den genannten Beschwerden sollte immer ein Kinderarzt zur Ursachenforschung aufgesucht werden. Die Heilnahrung für dein Baby dient nur zur Linderung.

Was ist Heilnahrung für Babys?

Heilnahrung für Babys ist Spezialnahrung für Säuglinge, die fett- und lactosereduziert ist. Sie dient dem Nahrungsaufbau bei Durchfall und Erbrechen, nach dem Abschluss der Rehydration zum Beispiel durch Elektrolytlösung.

Wann und wie lange gibt man Heilnahrung?

Diese spezielle Heilnahrung kann ab Geburt (nur mit Absprache des Kinderarztes) beziehungsweise ab Beikoststart angeboten werden. Die Dauer der Anwendung ist für gewöhnlich bis zum verschwinden der Erkrankung, aber sollte ebenfalls mit dem Arzt vorher abgesprochen werden.

Was bewirkt Heilnahrung bei Durchfall?

Heilnahrung als Babybrei bewirkt eine Linderung von Beschwerden durch Magen-Darm-Infekten, Durchfall und Erbrechen. Er ist leicht verdaulich und versorgt den Körper mit wichtigen Nährstoffen, die nach einer solchen Erkrankung aufgefüllt werden müssen.

Dieses Rezept wirkt zudem stuhlfestigend.

Welche Heilnahrung bei Erbrechen, Durchfall und Magen-Darm-Infekt für Babys?

Die bekannten Hersteller für Säuglingsnahrung bieten für gewöhnlich auch Heilnahrung an. Sofern der Arzt sie verordnet kann entweder eine fertige Heilnahrung gekauft werden oder Heilnahrung als Brei selber gemacht werden. Das Rezept findest du im Folgenden.

Heilnahrung Brei Rezeptinformationen

  • stuhlfestigend
  • KEINE Beikost sondern ein Hausmittel bei Durchfall und Erbrechen

Rezept: Heilnahrung Brei für Babys

Rezept: Heilnahrung Brei für Babys​

Rezept: Heilnahrung Brei für Babys​

4.4 from 7 votes
Course: Heilmittel
Kochmodus

Bildschirm bleibt an

Portionen

beliebig

Zubereitungszeit

15

Minuten

    Zutaten

    • 150 ml Wasser
    • 3 El

      Haferschmelzflocken

    • 1 Prise

      Salz*

    • 1 TL Zucker*
    • 1/2

      Banane

    • 1/2

      Apfel mit Schale

    Zubereitung

    • Apfel waschen, entkernen und in Stücke schneiden.
    • Geschälte Banane zugeben und mit den weiteren Zutaten vor dem Kochen pürieren.

    • Anschließend unter ständigem Rühren für 1–2 Minuten kochen und abkühlen lassen.

    Wichtig

    • *Bei Durchfall und Erbrechen besteht ein erhöhter Bedarf an Salz und Zucker. 1 Prise Salz = 0,04 Gramm 1 Messerspitze = 0,25 Gramm 1 gestrichener Teelöffel = 5 Gramm
    • Banane und Apfel werden mit gekocht! Nach dem Kochen wird der Brei leicht bräunlich.

    Möchtest du eine kostenlose Beikost-Lebensmittelliste?

    Dann folge mir auf Instagram: @baby_ida_isst und schreibe mir eine Nachricht mit dem Wort: Liste

    Das große Babybrei-Kochbuch für eine sichere und moderne Beikosteinführung

    Die besten Babybreirezepte und Beikostideen ab Beikostreife bis zum 1. Geburtstag

    Dieses Buch ist in verschiedenen Formaten (Taschenbuch, Gebunden oder eBook) im Buchhandel und auf Amazon erhältlich. Du kannst es dir hier in der Vorschau ansehen: Link zum Buch auf Amazon.de oder dem Button folgen und mehr Informationen erhalten.

    Für eine kostenlose Leseprobe, folge mir auf Instagram @baby_ida_isst und schreibe mir eine Nachricht mit dem Wort: Babybrei Kochbuch

    Nach oben scrollen