Avocado-Reisbrei

Rezept Info

  • ab 5 Monate
  • stuhlauflockernd
  • Avocado wird in vielen Ländern als erste Beikost angeboten und wird meist sehr gut vertragen
  • Auch als Brotaufstrich sehr lecker

Vorratshaltung und Aufbewahrung

  • Einfrieren | [nein]
  • Kühlschrank |  in einer luftdichten Dose oder einem Einweckglas [bis 2 Tage]
  • Unterwegs | in einer luftdichten Dose|Glas [bis 6 Stunden]
  • Aufwärmen | die gewünschte Menge im Wasserbad erwärmen. Reste nicht noch mal aufwärmen.

Zutaten

  • ½ Avocado
  • 1 gehäufter Esslöffel gegarter Reis
    Am besten eignet sich ein „klebriger“ Rundkornreis wie Risottoreis oder Milchreis.
  • 50 ml Wasser

Alnatura Bio Milchreis, 500 g
  • Klassischer Milchreis in Bio-Qualität
  • Mit dem Alnatura Milchreis gelingt der Milchreis wie bei Mama
  • Wahlweise mit Zimt und Zucker oder Fruchtsaucen garnieren

Zubereitung

  1. Den Milchreis in Wasser garen. Die Garzeit variiert je nach Sorte und Hersteller und ist auf der Packung vermerkt. Den übrigen Reis kann man prima einfrieren.
  2. Inzwischen die Avocado mit lauwarmen Wasser waschen, halbieren, entkernen und in Stücke schneiden.
  3. 1 Esslöffel gegarter Milchreis zusammen mit der Avocado pürieren. Für Babys ab 6 Monate und auch 3 EL Orangensaft zugeben.
  4. Auch als Brotaufstrich sehr lecker 🙂

Avocadoreisbrei_01
CIMG1941_FotorAvocadoreisbrei_02
Avocadoreisbrei_03
Avocado in Reis