Rübli Kekse

Rezept Info

  • ab ~7 Monate
  • stuhlfestigend
  • bei Durchfall

Vorratshaltung und Aufbewahrung

  • Einfrieren | in einem Gefrierbeutel |Gefrierdose bei minus 18°C [ bis 6 Monate]
  • Kühlschrank | in einer NICHT luftdichten Dose [bis 3 Tage]
  • Unterwegs | in einer NICHT luftdichten Dose [bis 3 Tage]
  • Aufwärmen | [nein]
  • Gut geeignet ist auch eine Papier-Brottüte zur Aufbewahrung

Zutaten

  • 3 Esslöffel (~ 50 g) Möhrenmus
    selbstgemacht oder aus dem Gläschen
  • 4 gehäufte Esslöffel Mehl (~80 g)
  • 2 gehäufte Esslöffel Haferflocken (~30 g)
  • 1 Esslöffel Zitronensaft oder Essig (als Ersatz für Backpulver)
  • 1 Esslöffel Butter (~30 g)

Bei Durchfall die Butter weg lassen


Zubereitung

  1. Das Möhrenmus zubereiten und etwas abkühlen lassen oder ein Gläschen Möhren verwenden.
  2. Alle Zutaten mit den Händen zügig zu einem glatten Teig kneten.
  3. Dünn ausrollen und die Plätzchen ausstechen.
  4. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Bachblech geben und bei 180°C für etwa 15 Minuten im Ofen bei Ober/Unterhitze nicht zu dunkel backen.

 

Keine Produkte gefunden.