Butternutkürbis in Reis

Rezept Info

  • ab ~ 6 Monate
  • stuhlnormalisierend
  • Butternut-Kürbis liefert viele Mineralstoffe und ist genau wie Reis leicht verdaulich

Zutaten

  • 1/2 Tasse Langkorn (parboiled) Reis
  • 1,5 Tassen Wasser
  • 1 Butternut-Kürbis
  • Rapsöl
  • Orangensaft

tegut... Spitzen-Langkorn Parboiled-Reis, 1 x 500 g
37 Bewertungen
tegut... Spitzen-Langkorn Parboiled-Reis, 1 x 500 g
  • TEGUT… MEHR WERT UND RUNDUM GUT: für unsere Kunden heißt das gute Zutaten für guten Geschmack und zu einem fairen Preis.
  • QUALITÄT NACH DEM TEGUT… REINHEITSVERSPRECHEN: Wir verzichten auf Geschmacksverstärker, Farbstoffe, Hefeextrakte, Süßungsmittel und gehärtete Fette.
  • ECHTES UND GENUSSVOLLES GESCHMACKSERLEBNIS: Wir legen großen Wert auf die Qualität der Zutaten und achten auf nachhaltige Rohstoffe und Materialien.
  • UMWELTFREUNDLICH: von großer Wichtigkeit ist uns das Thema Umweltfreundlichkeit, weshalb es den tegut… Langkornreis im plastikfreien Papierbeutel gibt.
  • GENIESSER TIPP: Der tegut… Langkornreis schmeckt hervorragend in Kombination mit buntem Gemüse oder als Beilage zu gebratenem Hühnerfleisch.

Zubereitung

  1. Den Reis für circa 10 Minuten in Wasser bei kleiner Stufe köcheln. (Hinweis: Je nach Reissorte kann die Garzeit abweichen, bitte beachten Sie die Angaben des Produkts).

  2. Inzwischen den Kürbis waschen, halbieren, entkernen, schälen und in Würfel schneiden. Eventuelle einige Stücke als Fingerfood in (nicht zu kleine) Sticks schneiden.

  3. Den gewürfelten Kürbis zum Reis zugeben und gemeinsam für weitere 10 Minuten köcheln.

  4. Anschließend mit dem Kochwasser pürieren. Die gewünschte Menge entnehmen, auf etwa 40°C abkühlen lassen. Auf 100g je 1 TL Rapsöl und 2 TL Orangensaft zugeben.

  5. Den übrigen Brei entweder einfrieren oder im Kühlschrank aufbewahren.

  6. Eventuelle beim garen die Sticks im Siebaufsatz dünsten (oder separat für ~ 5 Minuten in wenig Wasser garen).

TIPP: Ich empfehle Öl und Saft immer frisch zuzugeben und nicht mit einzufrieren, da die Konsistenz des Breies besser erhalten bleibt. Je 100g Brei werden 1 TL Rapsöl und 2 TL Saft zugegeben.

 

Buttnernutkürbis