Gemüse-Kartoffel-Brei

Rezept Info

  • ab 6 Monate
  • Broccoli – stuhlauflockernd
  • Blumenkohl – stuhlauflockernd
  • Pastinake – stuhlfestigend
  • Möhre – stuhlfestigend
  • Fenchel – stuhlneutral

Sekundäre Pflanzenstoffe
spielen bei der Gesundheitsvorsorge eine überaus wichtige Rolle! Sie helfen dabei, Bakterien und Viren abzuwehren. Damit Ihr Kind möglichst alle Pflanzenstoffe bekommt, sollten Sie Gemüsesorten, die Ihr Baby bereits kennen gelernt hat, nach dem Ampelprinzip regelmäßig abwechseln.


Vorratshaltung und Aufbewahrung

  • Einfrieren |[ nein]*
  • Kühlschrank | in einer luftdichten Dose/Glas [ bis 2 Tage]
  • Aufwärmen | die gewünschte Menge im Wasserbad erwärmen oder in einem Topf unter Zugabe von wenig Wasser und unter Ständigen Rühren aufwärmen. Reste nicht noch mal aufwärmen.

*Nach meiner Erfahrung schmecken Breie, die Kartoffel enthalten, nach dem Auftauen nicht mehr so gut wie frisch zubereitet und es kann sich die Konsistenz ändern. Grundsätzlich ist Einfrieren aber möglich. Öl und Saft sollten nicht mit eingefroren werden und erst nach dem Auftauen zugegeben werden.


Zutaten

  • 150 g Gemüse*
  • 75 g Kartoffeln
  • 150 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Öl
  • 2 Esslöffel Saft
  • Broccoli, Blumenkohl, Pastinake, Möhre, Fenchel

Zubereitung

  1. Gemüse und Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Würfel schneiden.
  2. In Wasser zugedeckt circa 12 Minuten weich kochen.
  3. Dann alles in ein hohes Gefäß geben – auch das Kochwasser!
  4. Rapsöl und Saft zugeben und fein pürieren.